1. Tag: Anreise und Weinverkostung

Anreise über die Autobahn in den Raum Dresden. Am Nachmittag besuchen Sie die wundervolle Anlage des Sächsischen Staasweingutes Schloss Wackerbarth. Eine kurzweilige Führung macht Sie mit den Besonderheiten des sächsischen Weines bekannt. Natürlich dürfen Sie unter fachkundiger Anleitung auch verkosten. Anschließend fahren Sie nach Dresden. Hotel – Abendessen – Übernachtung.

2. Tag: Dresden: Stadtgeflüster, Schifffahrt und Eierschecke

Frühstück – in Dresden erfand ein Eigenbrötler aus Versehen das Porzellan, hier gibt es neben der ältesten und größten Raddampferflotte der Welt auch zwei der ältesten Bergbahnen. Hier können Sie über altes Pflaster schlendern, über pikante Geschichten
aus dem Leben der Kurfürsten schmunzeln und über traumhafte barocke Bauwerke aus Sandstein staunen. Gehen Sie auf „Entdeckertour“ und erleben Sie Dresden hautnah. Eine Reiseleitung erklärt Ihnen, warum die Semperoper eine 5-Minuten-Uhr hat, wie
viel Zimmer das Kronprinzenpalais beherbergt, warum sich ein Napoleonstein auf dem Schlossplatz versteckt und man nur 20 g Gold für das Kronentor braucht. Danach besuchen Sie die berühmte Frauenkirche. Am Nachmittag ist Zeit für eine Schifffahrt mit
der Weißen Flotte. Während die Altstadtsilhouette Dresdens an Ihnen vorbeizieht, genießen Sie Kaffee und Dresdner Eierschecke. Hotel – Abendessen – Übernachtung.

3. Tag: Sächsische Schweiz mit Kirnitzsch-Tal und Festung Königstein

Frühstück – heute erleben Sie die faszinierende Sächsische Schweiz. Glasklar plätschert das Wasser der Kirnitzsch und begleitet Sie von der Bastei auf Ihrem Weg durch eines der schönsten Täler des Elbsandsteingebirges – das Kirnitzschtal. Zur Mittagszeit
bleibt Zeit für einen Bummel durch den herrlichen Kurort Bad Schandau. Anschließend Weiterfahrt durch die Sächsische Schweiz zur Festung Königstein. Noch heute hat man das Gefühl, auf dem Festungsplateau eine kleine Stadt anzutreffen.
Ihnen werden 750 Jahre Geschichte und ein atemberaubender Panoramablick in das Elbsandsteingebirge geboten. Danach Rückfahrt nach Dresden. Am Abend erwartet ein „Sächsisches Gelage“ im Pulverturm als Abendessen – Übernachtung.

4. Tag: Heimreise

Frühstück – am Vormittag haben Sie noch Freizeit, um die Stadt auf eigenen Faust zu erkunden. Im Anschluss Rückfahrt.

Termin
26.05.2022 - 29.05.2022
Preise
Preis: 399,- EZ-Zuschlag: 69,-

Sie sind zu spät...

Diese Reise findet erst im nächsten Jahr wieder statt.
Leistungen
  • Fahrt im Fernreisebus
  • Übernachtungen im Hotel in Dresden in Zimmern mit DU oder Bad/WC
  • Frühstücksbuffet
  • Abendessen (1x "Sächsisches Gelage" im Pulverturm als Tischbuffet mit Unterhaltung)
  • Erlebnis-Tour auf Schloss Wackerbarth inkl. Verkostung von 2 Weinen
  • Schifffahrt: Dresden Terrassenufer – Blasewitz – Terrassenufer
  • Besuch der Frauenkirche mit Orgelandacht und zentraler Kirchenführung
  • Kurtaxe

 


Nicht im Preis enthalten

  • sonst. Eintritte, Führungen (ca. 25,- € p. P.)
  • alles was nicht unter Leistungen steht

Anfrageformular

Reisedaten
Kontaktdaten
Datenschutz und AGBs

Ich stimme zu, dass meine Daten aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden dürfen. Nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage werden Ihre Daten gelöscht.

Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen können Sie sich hier als PDF herunterladen.